Home

akanthus logo Kopie          HKP Logo neu 72dpi rot                Halleluja

 

Abschied und Neuanfang

Liebe Veranstalter:innen, Freund:innen und Kunden und andere Interessierte,

die Corona-Pandemie hat uns überwältigt. Das Akanthus Kulturmanagement der Evangelischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz-Passion hat es – wie viele andere Kulturstätten auch – hart getroffen. Die meisten gebuchten Veranstaltungen fielen aus, die Kosten blieben.

Die Gemeindeleitung hat sich daher entschlossen, Akanthus Kulturmanagement als Arbeitsbereich aufzulösen und neue Wege in der Kulturarbeit zu gehen. Wir sind traurig, aber auch dankbar für 23 Jahre mit wunderbaren Veranstaltungen mit Ihnen. Als Team von Akanthus und als Gemeindeleitung bedanken wir uns bei allen, die Sie uns lange Zeit oder erst seit kurzem begleitet haben. Ihre Veranstaltungen haben unsere Kirchen belebt und bereichert. Es hat uns große Freude bereitet, Sie bei der Planung und Durchführung zu unterstützen.

Auch wenn es Akanthus in Zukunft nicht mehr geben wird, setzen wir die Kulturarbeit fort.

Wir freuen uns, wenn Sie auch zukünftig unsere Kirchen für Konzerte, Events, Lesungen etc. buchen. Die Kirchengemeinde hat einen Kooperationsvertrag mit der neu gegründeten

Halle-Luja Kulturmanagement GmbH            

abgeschlossen. Halle-Luja führt die Arbeit von Akanthus ab 01.05.2021 weiter. Geschäftsführer ist Bernhard Sturm, vielen bereits aus der Passionskirche bekannt. Kerstin Rüve – bislang stellvertretende Leiterin bei Akanthus - wird ihn als Mitarbeiterin unterstützen. Gemeinsam werden sie – wenn die Coronazeit überstanden ist – die beiden Kirchen wieder mit Konzerten, Kultur und Events beleben und freuen sich schon auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen.

Sigrid Künstner und Hans Schröder werden als MitarbeiterInnen in der Kirchengemeinde bleiben.

Wenn Sie Räume im Gemeindehaus in der Nostitzstraße buchen möchten, wenden Sie bitte an Lydia Schulz

(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Tel.: 030 81492592)

Es grüßen Sie herzlich

Marita Leßny, Heiner Holland und Ute Gniewoß für die Geschäftsführung der Ev. Kirchengemeinde,

Sigrid Künstner, Kerstin Rüve und Hans Schröder für das ehemalige Akanthus-Team und

Bernhard Sturm für die neue Halle-Luja Kulturmanagement GmbH

So können Sie die Halle-Luja GmbH erreichen:

  www.halle-luja.berlin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  (weitergeleitet)

030 54 81 20 01     030 69 40 12 41  (weitergeleitet)

Um eine reibungslose Übergabe der Veranstaltungsbetreuung zu ermöglichen, werden wir die Kundendaten und bisher getätigten Absprachen an die neue Halle-Luja GmbH übergeben. Wir gehen von Ihrer Zustimmung aus – falls Sie nicht einverstanden sind, bitten wir um einen schriftlichen Widerspruch an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Highlights

Flyer_Besinnung_aber_in_gnz_klein.jpg

Im Moment finden leider

keine Events statt.

MFMWL2.jpg

Wir halten Sie auf dem laufendem,

wann wir unsere Türen wieder öffnen!

PK_HK_himmel_klein.jpg

Bis dahin,

 bleiben Sie gesund!