Veranstaltungen

Jahresansicht
Jahr
Monatsansicht
Monat
Weekly View
Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
Als iCal Datei herunterladen

Helena Goldt - Sonntagnachmittag

Sonntag, 8. Mai 2016, 16:00

Helena Goldt & Sputniki

2016 05 08 Helena Goldt

“Die kasachisch-deutsche Sängerin, Helena Goldt, bricht mit so gut wie allen ungeschriebenen Regeln für klassische Konzerte. Sie singt Schumann in Tenorlage, lässt sich zu Debussy nicht von Klavier, sondern von Gitarre und Kontrabass begleiten, schiebt Weltmusik und Pop dazwischen und experimentiert mit Obertönen. Diese scheinbar extremen Brüche bündelt die ausgebildete Sopranistin zu einer gelungenen Vielfalt durch einen Gesangsstil, den sie selbst als Modern Archaic Voice bezeichnet, und kehrt mit dem Clash der Musikkulturen quasi ins kasachisch-deutsche Elternhaus zurück.” *
Eine wandlungsfähige Künstlerin, die es versteht Ost & West, Tradition & Moderne zu verbinden, mit berührender Stimme Miss Habanera – “Den wilden Vogel der Liebe“ verkörpert, ebenso wie den verträumt archaischen Altai mit seinen ungezählten Legenden und dabei selbst zur wärmenden Erde in ihren Liedern wird.
* Kulturradio rbb

Gesang: Helena Goldt
Piano: Daniel Markovski
Klassische Gitarre, E-Gitarre, Soundscapes: Konstantine Margaritis
Kontrabass: Sergio Gomez

Veranstaltungsort* Heilig-Kreuz-Kirche
Eintritt: frei, Spenden sind willkommen

Nächste Events

Sonntag, 24. Okt : 20:00

Freitag, 12. Nov : 20:00

Sonntag, 19. Dez : 20:00